Egal

Ich bin in ein tiefes Loch gefallen. Die Wände sind mit Dornen überzogen und hindern mich daran heraus zu klettern. Jedenfalls nicht ohne noch größere Schmerzen zu haben.
Ich bin gefangen.
Gefangen in meinem Kopf, ständig umgeben von diesen immer wieder kehrenden Gedanken.

Alles scheint so egal. Egal ob ich nun da bin oder nicht. Was spielt es schon für eine Rolle?

Einsam. In dem Loch ist es dunkel... und einsam. Es ist tiefer als jedes Loch in dem ich schon war. Immer wieder bin ich aus den Löchern heraus gekommen... aber wofür? Es wird niemals aufhören.

Meine Kraft ist weg, mein Körper von Dornen zerkratzt und von Narben gezeichnet.

 

 

Wahrscheinlich wird diesen Beitrag niemand mehr lesen.

Ich überlege in Therapie zu gehen. Bis jetzt hab ich es immer irgendwie alleine geschafft. Aber jetzt verspüre ich den Drang endlich mit jemanden offen darüber zu reden. Jemanden von den Ängsten und Gedanken zu erzählen die mich nachts wach halten.
Außerdem befürchte ich, dass wenn ich nichts an der jetzigen Lage ändere, ich aufgeben werde.

Ich glaube nicht mehr an eine Zukunft.  

3.10.17 16:58

Letzte Einträge: tot, Wenn man schon am Titel scheitert, ich wünschte alles wäre vorbei, hi

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hope (16.10.17 20:45)
Ich weiß nicht ob es dir hilft, aber dich ließt noch jemand ♥
Hoffentlich entscheidest du dich für eine Therapie an oder findest eine andere Alternative um den Sinn des Lebens zu finden!
Ganz viel Kraft♥


Naomi (25.11.17 18:17)
Hey <3
vielleicht würde dir eine Therapie wirklich gut tun. Wenn du reden willst ist damit schonmal die erste Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie erfüllt.

Ich glaube an dich und wünsche dir auch ganz viel Kraft <3 Du kannst es schaffen.
LG Naomi


brokenandlost (28.11.17 21:23)
Danke euch beiden <3
Im Moment geht es wieder etwas besser, aber ich bin tatsächlich schon seit einer Weile auf der Suche nach einem Therapeuten, aber bis jetzt fehlt mir noch der Mut wirklich zu einer Erstberatung zu gehen...
Wie geht es euch?


hope (9.12.17 15:53)
Das kann ich total verstehen, aber vielleicht könnte es echt helfen.. Aber ich hätte dafür auch keinen Mut.
Aber es ist schon mal schön zu hören, dass es dir besser geht! <3
Bei mir ist alles soweit okay, man muss sich mit manchen Sachen einfach irgendwie abfinden.
Ganz viel Liebe an dich <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen